Schlagwort: Kiel

Neun Quadratmeter – Kieler Spielplätze

Nach aktuellen Zahlen des Europäischen Statistikamtes Eurostat können in Deutschland über 3,4 Millionen Kinder nicht einmal eine Woche in den Urlaub fahren, weil ihre Familien von Armut betroffen sind. Ganz besonders betroffen hiervon dürften die 9177 Kieler Kinder und Jugendlichen im Alter von Null bis 15 Jahren sein, die Leistungen nach dem SGB II beziehen. Diese Kinder sind darauf angewiesen, dass ihnen die Stadt eine adäquate Infrastruktur für eine sinnvolle Freizeitgestaltung und Entwicklung anbietet.

Schiffercafé Holtenau

Das Schiffercafé und die dazugehörige „Kombüse“ liegen am Tiessenkai an der Mündung des Nord-Ostseekanals in die Kieler Förde. In dem alten Kontorhaus, das heute unter Denkmalschutz steht, verkaufte früher die namensgebende Firma „Hermann Tiessen Schiffsausrüstungen“ alles, was man auf den Schiffen so brauchte.

KVG Orchester

Jeder kennt sie auf Kiels Straßen: Die roten Busse der Kieler Verkehrsgesellschaft. Wie sich in diesem Artikel zeigen wird, ist die KVG aber nicht nur einfach ein Personenbeförderungsunternehmen.

Galerie Seepferdchen – der Laden in der „Alten Mu”

Die Galerie Seepferdchen wurde im April 2011 im Lessingbad gegründet. Im September 2015 ist sie in die alte Muthesiusschule am Lorentzendamm eingezogen. Das Gebäude gehört zurzeit dem Land Schleswig Holstein, wurde von der Stadt Kiel gepachtet und an den Verein AlteMu Impuls-Werk e.V. weitervermietet

Lade

Veranstaltungs-Tipps

  • Keine Veranstaltungen

Aktuelle Ausgabe

K.I.E.L. – Das Kieljournal – Aktuelle Ausgabe

Folge uns auf Facebook

Follow us on facebook